Blackjack Regeln: Keine Fehler mehr, jetzt wird im Casino gewonnen

Blackjack Regeln im Casino

Lernen Sie mit uns die Blackjack Regeln und beginnen Sie Ihre Gewinnserie mit Blackjack noch heute. Wenn Sie die Karten ausgeteilt bekommen, sollten Sie genau wissen, was der Dealer macht und was Sie zu tun haben. Der Vorteil? Alle Casinos nutzen im Grunde die gleichen Regeln, sodass Sie beim Blackjack selten überrascht werden. Wir erklären Ihnen heute, wie Sie Ihre ersten beiden Karten spielen und danach vorgehen müssen.

Mit den richtigen Regeln Blackjack zu spielen, ist der Grundstein für großartige Gewinne im Casino

Wer die Blackjack Regeln nicht kennt, der kann nicht gewinnen. Beim Online Blackjack spielen ein oder mehrere Spieler gleichzeitig gegen den Croupier. Der Croupier beginnt die Runde, indem er jeweils sich und den Spielern zwei Karten austeilt. Die Karten der Spieler sind verdeckt, während der Croupier eine seiner Karten offenlegt. Des Dealers Ziel ist es, gegen den Spieler zu gewinnen, indem er näher an die 21 kommt, ohne jedoch diesen Wert zu überschreiten.

Beginnen wir die Black Jack Regeln am besten mit dem Spielablauf: Wann sind Sie an der Reihe?

Die Blackjack Spielregeln sind wie folgt: Nachdem die ersten beiden Karten beim Blackjack ausgeteilt wurden, kann jeder Spieler wählen, ob er mit der Hand zufrieden ist, oder er eine weitere Karte erhalten will. Haben alle Teilnehmer ihre Entscheidung getroffen, werden weitere Karten ausgeteilt. Man zählt die Kartenwerte und entscheidet, ob man eine weitere Karte aufnehmen soll. Sind alle Spieler mit ihrer Hand zufrieden, decken alle Teilnehmer die Karten auf und die Gewinner werden ermittelt. Im Online Casino können Sie dabei jede Runde den Einsatz frei wählen.

Diese drei Handlungen gehören zu einer funktionierenden Blackjack Taktik dazu, wie der Punkt auf dem

Neben dem Ziehen einer weiteren Karte und dem Stehenbleiben gibt es noch drei weitere Handlungen, die Sie in Ihr Arsenal aufnehmen sollten: Sie können beim Blackjack teilen und verdoppeln, sowie das Aufgeben. Teilen können Sie mit zwei gleichen Karten. Man muss dann jeweils eine weitere Karte ziehen, danach spielt man die Hände unabhängig voneinander. Beim Aufgeben beendet man die Runde vorzeitig und erhält einen Teil des Einsatzes zurück und zum Verdoppeln kommen wir jetzt.

Was hat es mit dem Blackjack Verdoppeln auf sich und in welchen Situationen bietet es sich an?

Verdoppeln Blackjack ist etwas, das viele Spieler nicht verstehen, doch es ist ein Ass im Ärmel eines guten Spielers. Die Strategie ist einfach: Wer denkt, mit nur einer weiteren Karte zu gewinnen, der verdoppelt einfach beim Double Down seinen Einsatz, erhält ein weiteres Blatt und gewinnt doppelt. Das Blackjack Doppeln ist also denkbar einfach, wenn man weiß, wie es geht.

Immer mehr Spieler bevorzugen das Blackjack Online Casino und machen einen Bogen um die Spielbanken

Es gibt viele Blackjack Tipps, aber nur wenige funktionieren wirklich. Wir erklären Ihnen neben den Blackjack Spielregeln natürlich auch Tipps und Strategien, mit denen Sie Ihr Spiel weiter verbessern. Ob Sie in Vegas spielen oder doch lieber zuhause, mit diesen Strategien werden Sie Ihren Einsatz im Casino vielfach zurückgewinnen.

Anderen Leser haben auch diese Inhalte gefallen:

Menu